BUND Kreisgruppe Duisburg

Infostand + Unterschriftensammeln VI Artenvielfalt

25. August 2020

Infostand am 29.08. im Landschaftspark DU Nord

Am Samstag den 29.8. sammelt der BUND Duisburg an einem Infostand im Eingangsbereich des Landschaftsparks Duisburg Nord von 11:00-16:00 Uhr Unterschriften und klärt auf über die Volksinitiative Artenvielfalt.

 

 

Über die Volksinitiative:

Die Volksinitiative Artenvielfalt wurde durch die NRW-Landesverbände des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), der Landesgemeinschaft Naturschutz und Umwelt NRW (LNU) und des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) ins Leben gerufen, um eine landesweite Kampagne zum Erhalt der Artenvielfalt in NRW durchzuführen. Ziel der Initiative unter dem Motto „Insekten retten – Artenschwund stoppen“ ist es, konkrete Handlungsvorschläge zur Verbesserung der biologischen Vielfalt in den NRW-Landtag einzubringen und das Land so zu mehr Natur- und Artenschutz zu bewegen. Eine Übersicht über die weiteren Unterstützer*innen der Volksinitiative findet man auf der Webseite www.artenvielfalt-nrw.de.

Nun sollen in den nächsten Monaten mindestens 66.000 Unterschriften gesammelt werden. Dann muss sich der NRW-Landtag mit der Volksinitiative beschäftigen. In acht zentralen Handlungsfeldern fordern die Naturschützer einen deutlichen Politikwechsel. Konkret fordern sie einen Stopp des Flächenfraßes, mehr Waldflächen ohne Nutzung, die Ausweitung des Biotopverbundes und die Ausweisung eines Nationalparks Senne. Auch müssten der ökologische Landbau deutlich ausgeweitet, ein Verbot chemisch-synthetischer Pestizide in Naturschutzgebieten durchgesetzt und die Gewässer und Auen wirksamer geschützt werden.

Weitere Informationen auf der Homepage der Volksinitiative: https://artenvielfalt-nrw.de/

Oder auf unserer Seite...

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb